Afrika Filmtag

16. Mai 2024, Salzburg

Über uns

Vorhang auf für den afrikanischen Film!

Wir freuen uns, Ihnen die Afrika-Filmtage in Salzburg zu präsentieren. Gezeigt werden Filme von afrikanischen Filmschaffenden. Dadurch wird ein Blick auf die Lebensrealität in afrikanischen Ländern aus afrikanischer Perspektive ermöglicht.

Afrika ist ein vielfältiger Kontinent – vielen uns aber oft unbekannt und fremd. Die zukunftsträchtigen Ideen, gesellschaftliche Entwicklungen und das große kulturelle Erbe bleiben verborgen.

Es findet sich in unseren westlichen Köpfen meist ein sehr einseitiges und enges Bild: Auf der einen Seite sind unsere Vorstellungen geprägt von Armut, Hunger, Perspektivlosigkeit, instabilen Demokratien und Flüchtlingsströmen. Auf der anderen Seite haben sich Bilder von verklärten Urlaubserlebnissen manifestiert.

Mit aktuellen Kinofilmen von zeitgenössischen Filmschaffenden wird ein bewegender Kontrapunkt zu verkürzten Darstellungen und einseitigen Narrativen gesetzt. Bei der Auswahl der Filme wurden Expertinnen für das afrikanische Kino ebenso miteinbezogen wie Vertreter*innen der afrikanischen Diaspora in Österreich.

Ein spezieller Dank sei hier folgenden Einzelpersonen, Organisationen und Vereinen ausgesprochen:


Wir freuen uns auf aufschlussreiche und bewegende Momente!

Die Afrika-Filmtage 2022 sowie der Afrika-Filmtag 2024 werden organisiert von:

© 2024 afrika.info | Afro-Asiatisches Institut Salzburg
Impressum | Datenschutz | Theme by Anders Norén